STÄRKE-„Antrag zur Erstattung der Teilnehmergebühr“

Die Kurse für Babys im ersten Lebensjahr sind über das Landesprogramm „STÄRKE“ förderungsberechtigt. Das heißt, dass es die Möglichkeit gibt, einen Kurs vom Landratsamt bezuschusst zu bekommen oder je nach Kurskosten diese auch komplett übernommen werden können.

 


Inhalte der Kurse

Die Babykurse sind angelehnt an das PEKiP-Konzept. Sie finden in vier fortlaufenden Blöcken statt (Grundkurs und 3 Folgekurse) und begleiten so die Entwicklung ihres Kindes ab ca. 4. Lebensmonat bis ca. 14. Lebensmonat.

Im Kurs zeige ich Ihnen, wie Sie die Bewegungsfreude Ihres Babys unterstützen können. Die Anregungen entsprechen immer dem individuellen jeweiligen Entwicklungsstand und Entwicklungsbedürfnis Ihres Babys.

Durch die vielfältigen unterschiedlichen Materialien, die den Babys zur Verfügung stehen, werden alle Sinne angesprochen.

Sie erhalten viele Spielanregungen für zuhause.

Neben dem "Freispiel" bleibt noch genügend Zeit für gemeinsames Singen, Fingerspiele und den gemeinsamen Austausch über den Alltag mit dem Baby.

Für individuelle Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.


Ablauf der Kursstunden

Die Kurse haben eine gleichbleibende Struktur. Dadurch erhalten die Kinder Sicherheit und Unterstützung, sich in der Situation zurechtzufinden. Gleichzeitig signalisieren sich wiederholende Strukturen Regeln und Grenzen, aus denen mit der Zeit ein Gemeinschaftsgefühl wächst.


Anmeldung


Die Kurse können Sie auch als Gutschein  verschenken, z.B. zu Geburt, Taufe, Geburtstag.


DATENSCHUTZ